Schülervertretung (SV)

Die Schüler werden aktuell durch folgende Mitschüler und Mitschülerinnen vertreten:

  • Schülersprecher:
  • Vertreter:

- Sophie Weirauch (8.1)

- Adriano Santos Casanova (8.2)

- Tomke Dombrowski (8.2)

- Tristan Reim (9.3)

Aufgaben

Die Schülervertretung ist das Bindeglied zwischen der Schülerschaft und den Lehrern. Sie vertritt vorrangig die Interessen der Schüler. Die SV ist also auf der einen Seite eine Anlaufstelle für Schüler, wenn diese Fragen oder Probleme haben, auf der anderen Seite aber natürlich auch Ansprechpartner für Lehrer oder die Schulleitung. Viele Schülervertretungen machen aber wesentlich mehr. Sie sehen es als ihre Aufgabe an, das Schulleben durch die Organisation von kleineren Projekten, Aktionen, Konzerten, Ausflügen oder auch Großprojekten zu bereichern. Durch die SV können die Schüler aktiv an der Gestaltung ihrer Schule mitwirken.

Rechte

Die SV hat das Recht...

  • Vorschläge für die Unterrichtsgestaltung zu machen
  • jederzeit von der Schulleitung angehört zu werden
  • Sitzungen abzuhalten
  • einen eigenen Raum zur Erledigung ihrer Aufgaben zu bekommen
  • vom Schulleiter über Angelegenheiten, die von allgemeiner Bedeutung sind, informiert zu werden
  • Vorschläge für Aktionen und Projekte zu machen.

Wer kann mitmachen?

Jeder SV gehören automatisch die Klassensprecher an. Über die Klassensprecher ist es jeder Schülerin / jedem Schüler möglich, sich in die Diskussion einzubringen. Es ist auch möglich, die SV für alle Schülerinnen und Schüler zu öffnen.

Motivation, sich einzubringen

Die wichtigste Motivation, sich in der SV einzubringen, stellt eindeutig der Spaßfaktor dar. Nur wenn man Dinge macht, die einem Spaß machen, ist man voll bei der Sache. Zudem macht sich die SV-Arbeit auch gut im Lebenslauf. Wer sich in der SV einbringt, bekommt am Ende des Schuljahres einen Zeugniseintrag. Ein weiterer Gewinn für die gesamte Schule ist eindeutig die Stärkung des “Wir-Gefühls“. Wenn man zusammen etwas Großes auf die Beine gestellt hat, dann kann man sich auch gemeinsam daran erfreuen.